top of page

Salzburg-Tage von 29. – 30. September

Unser erstes Ziel in der Festspielstadt war das Marionettentheater in der Schwarzstraße. Wir waren sowohl von der Führung als auch von der kurzen Vorführung sehr beeindruckt.

Nach einem gemütlichen Spaziergang in der Getreidegasse war unser zweites Ziel das Museum Moderner Kunst am Mönchsberg. Von dort ging’s weiter zur Festung Hohensalzburg. Wir erfuhren viel Geschichtliches aus früheren Zeiten – auch die geheimen Winkel der Burg blieben uns nicht verborgen.

Nach einer Nacht im a&o Hostel besuchten wir noch das Haus der Natur. Dieser Ausflug wird uns noch lange in guter Erinnerung bleiben!

148 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Frohe Weihnachten

bottom of page