top of page

Special Olympics besucht die MMS St. Martin

Die sportliche Erfahrung mit Menschen mit Beeinträchtigung in unserer Schule war für die Schüler*innen eine extrem wertvolle und berührende. Die Zitate der Jugendlichen sprechen für sich:


"Ich fand es sehr cool und spannend, wie die Menschen durch das Slalom gefahren sind und sich sehr gefreut haben, wenn sie es geschafft haben. Beeinträchtigte Menschen können eigentlich alles, was wir auch können. Am Ende sind mir fast die Tränen rausgekommen." - F.S.


"Ich habe dieses Special Olympics so interessant gefunden, weil die Menschen dort so viele Sachen konnten. Zum Beispiel diese engen Kurven mit einem Rollstuhl fahren, einfach toll! Ich fand es auch schön, wie sich die Menschen über den Applaus gefreut haben. Sie haben alle gelacht und hatten viel Spaß. Es war total fair, dass sich alle zusammenreißen konnten und niemand blöde Kommentare gegeben hat. Wir alle haben uns gefreut, applaudiert und ihnen damit eine große Freude bereiten können." S.A.


"Ich persönlich finde es sehr schön und toll, dass die Menschen den Beeinträchtigten auch eine Chance geben, ein "normales Leben" zu führen, ihnen helfen und neue Sachen beibringen, die für uns ( Menschen ohne Beeinträchtigung) vielleicht gar nichts Besonderes sind. Es freut mich, dass solche Menschen unterstützt werden!" E.M.


"Ich fand das Event mega, weil wir haben die Menschen voll angefeuert, sie haben sich sehr gefreut, das fand ich voll schön. Ich kannte ein Mädchen selber und sie war super." L.F.


"Ich fand es sehr spannend, weil es mal was anderes ist. Ich fand es auch sehr interessant, dass man sich das angucken konnte, weil für uns ist es schon selbstverständlich, dass wir gehen können ohne Rollstuhl oder so. Es hat mich auch sehr gefreut wie sich dann die Leute gefreut haben, als sie wieder eine Übung geschafft haben." S.S.


"Ich habe es super gefunden, dass sie uns allen ihre Fähigkeiten gezeigt haben. Auch wenn das ein oder andere Mal nicht ganz funktioniert hat. Aber es war super toll, ihnen zuzuschauen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie nochmal in die Schule kommen könnten und eine Show machen." J.N.


"Mir tun diese Leute immer sehr leid. Ich finde es beeindruckend, wie diese Menschen trotzdem alles so toll machen. Ich hoffe, sie kommen bald wieder und werden gesund!" M.S.


"Es war super zuzuschauen ich und T. haben am meisten geklatscht, um sie zu motivieren. Die Leute die dort waren taten mir schon ein wenig Leid, weil sie nicht die Sachen machen können, die wir machen." F.E.


"Es war schön, dass man diesen Menschen geholfen hat. Ich kann es verstehen, weil ich mit meiner Mutter einmal beeinträchtigten Menschen geholfen habe." T.S.


"Mir hat das sehr gefallen, meine Mutter macht auch eine Ausbildung für die Arbeit mit beeinträchtigten Menschen. Ich möchte auch vielleicht in Zukunft in diesem Bereich arbeiten." N.F.




115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page