top of page

Handyworkshop im ASZ Aurolzmünster

Die Schüler*innen der 4a und 4b Klasse bekamen bei diesem 2 stündigen Workshop einen genaueren Einblick in die Welt der Handys. Woher kommen die Rohstoffe für unsere Smartphones? Wie bewusst gehen wir mit diesen "Alltagsgeräten" wirklich um? Wie werden die erforderlichen Rohstoffe abgebaut und welche Auswirkungen hat der Abbau für die Menschen und die Umwelt? All diese Fragen und noch viele mehr wurden im ersten Teil des Workshops beantwortet. Nach einer Besichtigung des Altstoffsammelzentrums durften die Schüler*innen schließlich alte Handys auseinandernehmen und in ihre Einzelteile zerlegen. Dadurch bekamen sie einen guten Eindruck davon, wie viel sich von welchem Rohstoff darin versteckt und wie schwierig es ist, die einzelnen Teile ordnungsgemäß zu recyceln.



87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BO-Nachmittag 4m

Kommentare


bottom of page